Energieberatung in Luxemburg

Wozu dient eine Energieberatung ?

Energieverbrauch und Einsparung werden immer stärker in der Öffentlichkeit diskutiert. Die Kostenexplosion von Rohöl und Erdgas drehen sich in der Spirale weiter nach oben.

Sie können jedoch gezielt gegensteuern und die Kosten reduzieren.

Was beinhaltet eine Energieberatung ?

Aufgrund seiner mehrjährigen Erfahrung und seiner entsprechenden Qualifikation wird Ihnen der Energieberater sagen, wo Ihre Kostenersparnisse liegen und wie diese aussehen könnten.

Der Energieberater analysiert zunächst den Ist-Zustand des Gebäudes um den tatsächlichen Bestand festzuhalten. Hier werden die thermische Gebäudehülle (Außen- u. Kellerwand, Decken u. Fußböden sowie Dachstuhl) und die Anlagentechnik (Heizung und Warmwasser) mit Normwerten verglichen. Diese Normwerte müssen später bei der Sanierung eingehalten werden. Hierzu wird der Energieberater dann die energetisch wirtschaftlichsten Sanierungsmaßnahmen vorschlagen.

Das persönliche Wohnverhalten spielt ein wesentlicher Aspekt bei der Analyse des Energieverbrauchs. Hierbei wird dieses dann mit dem Durchschnittsverbrauch verglichen.

Energiesparberatung vor Ort, ein lohnendes Angebot.

Sparen Sie bis zu 70 % Ihrer Energiekosten mit Hilfe einer Energieberatung vom Energieberater!

Wir als Energieberater beraten Sie über effektive Spar- und Förderungsmöglichkeiten und analysieren den Energieverbrauch Ihres Gebäudes und der Heizungsanlage. Der Energieberater hilft Ihnen Ihre Energiekosten um bis zu 70 % zu senken, die optimale Dämmung für die Außenhülle und Heizung für Ihr Haus zu finden.

Dabei geht er in drei Phasen vor:

In der ersten Phase untersucht der Energieberater die Energieeffizienz des Gebäudes vor Ort. Energie-Schwachstellen an Gebäudehüllen und Heizungsanlagen werden von Energieberater erfasst. Für die Untersuchung durch den Energieberater werden folgende Daten / Unterlagen benötigt: der Haustyp und das Baujahr, die Anzahl der Wohneinheiten, die Typ- und Nennleistung der Heizungsanlage, aktuellen Schornsteinfeger-Protokolle sowie Angaben über den Energieverbrauch der letzten drei Jahre (z.B. Heizkostenabrechnungen).

In der zweiten Phase erstellt der Energieberater einen umfangreichen Beratungsbericht, in dem die tatsächliche Energieeffizienz des Gebäudes und der Heizungsanlage beschrieben und bewertet wird. Der Energieberater konzipiert verschiedene Vorschläge zu Energieeinsparmaßnahmen (wie z.B. die Dämmung der Außenhülle, Heizungsaustausch) sowie eine Übersicht zur Wirtschaftlichkeit der vorgeschlagenen Energiesparmaßnahmen.

In der dritten Phase erfolgt das persönliche Beratungsgespräch durch den Energieberater. Der Beratungsbericht wird ausgehändigt und der Inhalt mit Ihnen und dem Energieberater besprochen. Die Aufgabe des Energieberaters in der dritten Phase besteht auch darin, Ihnen konkrete Tipps zu geben, wie Sie die Vorschläge zur Energie- und Heizkostenersparnis am kostengünstigsten umsetzen können.

Was können wir Ihnen über die Energieberatung hinaus noch anbieten ?

Neben der klassischen Vor-Ort-Energieberatung bieten wir Ihnen auch folgende
Dienstleistungen an:

  • Erstellung von Energieausweisen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude
  • Erstellung von Wärmeschutznachweisen
  • Heizlastberechnungen
  • Vor-Ort-Energieberatung
  • Baubegleitung
  • Planung der Sanierungsarbeiten
  • Planung Heizungsanlage
  • Planung Solaranlage (Solarthermie, Photovoltaik)
  • Thermografie (Wärmebilder)
  • Luftdichtheitsmessung
  • Fördermittelrecherche
© THEIS Ingenieurbüro für Energieeffizienz
zurück   hoch   drucken
Im Flürchen 15 • D-54636 Rittersdorf
Tel.: +49(0)6561 - 945146 • Fax: +49(0)6561 - 945144  • E-Mail: info@energieberatung-theis.com