Energetische Bilanzierung von Nichtwohngebäude

Luxemburg hat die Umsetzung auch für Nichtwohngebäude in Nationales Recht nach dem "Réglement Grand-Ducal" vom 31. August 2010 auch betreffend der Energieleistung von bestehenden Gebäude erlassen.

Somit müssen neu zu errichtende Nichtwohngebäude die nach dem 01.01.2011 beantragt werden, oder Änderungen an einem Nichtwohngebäude für die eine Baugenehmigung nach dem 01.01.2011 erforderlich ist, Mindestanforderungen an Gebäudehülle, Anlagentechnik und sommerlichen Wärmeschutz einhalten.

Dies ist in einem Energiebedarfsausweis festgehalten.
Weiterhin müssen bestehende Nichtwohngebäude, auch Öffentliche Gebäude,  >1.000 m² ab dem 01.01.2011 einen Energieverbrauchsausweis haben.

Aktueller Hinweis hierzu:
Herr Helmut Theis hat die Zulassung diese beiden Ausweise auszustellen.

© THEIS Ingenieurbüro für Energieeffizienz
zurück   hoch   drucken
Im Flürchen 15 • D-54636 Rittersdorf
Tel.: +49(0)6561 - 945146 • Fax: +49(0)6561 - 945144  • E-Mail: info@energieberatung-theis.com